Weitere Aktionen 2018

Patricia Prawit lehrt gutes Vorlesen

Auf Initiative der Bücherei Marienfeld fand am vergangenen Montag, den 03.09.2018 im Bürgerhaus von Marienfeld ein Workshop für Erzieher/innen, Mitarbeiter/innen der Büchereien und weitere mit Kindern arbeitenden Personen unter dem Titel „Lies mir vor“ statt. Die im Rahmen der Workshop-Reihe von und mit Patricia Prawit angebotene Veranstaltung erfreute sich dabei großer Resonanz und kann als großer Erfolg gesehen werden.

Mit der deutschen Sängerin Patricia Prawit hatte die Bücherei dabei einen Vollprofi eingeladen. Nach Engagements in Musicals wie Starlight Express und Hair sowie einer langjährigen Tätigkeit als Solistin des Friedrichstadt-Palastes in Berlin arbeitet Prawit heute als Studiomusikerin und Stimmbildnerin. Bekannt ist die begabte Vorleserin vor allem auch durch die Kinderbuchreihe „Ritter Rost“, in der sie dem Burgfräulein Bö bereits seit 25 Jahren ihre Stimme leiht. Mit ihren Workshops versucht Prawit gutes Vorlesen im Kindesalter zu fördern, um auf diese Weise die Lesekompetenz von Heranwachsenden zu steigern.

Dementsprechend hohe Erwartungen hatten die insgesamt 23 Teilnehmer/innen an die Veranstaltung und sie sollten am Ende nicht enttäuscht werden. Es waren Mitarbeiter/innen des Offenen Ganztags (OGS) der Grundschule Marienfeld, der Marienfelder Kindergärten „Die Spürnasen“ und „St. Martin“, dem „St. Marien Kindergarten“ Harsewinkel, der „Stadtbücherei St. Lucia“ Harsewinkel und der Bücherei Marienfeld anwesend.

Nach kurzer Vorstellung ihrer Person startete Prawit unmittelbar ins Programm und stellte vor allem den Spaß am Vorlesen in den Vordergrund. So entwickelte sich eine lockere und lustige Runde, bei der sich nicht nur einmal die Frage gestellt wurde wie denn jetzt ein Baum, Hund, Kater, eine Maus oder Biene eigentlich vorzulesen ist. Im besonderen Fokus des Lehrens standen dabei Mimik, Gestik und die Stimmbildung, wobei hier vor allem auch auf den richtigen Einsatz von Lautstärke und Emotionen Wert gelegt wurde. Am Ende konnten alle Teilnehmer wertvolle Tipps und Anregungen für ihre Arbeit mit nach Hause nehmen.

Hier ein Zeitungsbericht aus dem Westfalenblatt vom 12.09.2018 zum Thema:

p_prawit_2018.pdf (291 kB)

Ferienzeit - Lesezeit

Nach Abschluss des Workshops erklärte sich Prawit darüber hinaus bereit, im Rahmen ihres Besuchs in Marienfeld, als Glücksfee der Aktion Ferienzeit-Lesezeit für die Bücherei Marienfeld einzuspringen. Bei dieser Gelegenheit zog der prominente Gast die zehn Namen der glücklichen Gewinner der diesjährigen Ferienaktion zur Leseförderung. Diese lauten: Christin Loddemann, Marie Terwellen, Phil Haßmann, Celina Rabe, Hanna Fechtelkord, Christoph Keller, Max Landwehr, Antonia Kiffmeyer, Melia Schäfer, Malte Brinkmann.

Vom 12.07.2018 bis zum 02.09.2018 fand in unserer Bücherei die Aktion "Ferienzeit ist Lesezeit" statt, zu der alle Kinder und Jugendlichen herzlich eingeladen waren. Wer in dieser Zeit drei Bücher auslieh und las, konnte eines von zehn neuen Wunschbüchern gewinnen.

Fussballweltmeisterschaft 2018

Die Fußballweltmeisterschaft ist vorbei und obwohl die deutsche Mannschaft schon in der Vorrunde ausgeschieden ist, stießen unsere Aktionen zum Thema auf reges Interesse. Die Sammelkarten zur WM waren sehr begehrt und so wurden die Fragen des WM-Quiz fleißig beantwortet. Der Kuchen, gebacken von unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin Karin Wegner, schmeckte Allen hervorragend und die eigens angeschafften Bücher, Spiele und CD´s kamen bei Jung und Alt gut an. Gerne wurde auch eine Runde mit dem Tipp-Kick gespielt.

Kontakt

KÖB St. Marien
Klosterhof 14
33428 Marienfeld

fon: 05247 4042489

 

Öffnungszeiten

Donnerstag14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag10:00 – 12:00 Uhr
  
An gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen ist die Bücherei geschlossen.

 

REDAXO 5 rocks!