Die Bücherei... lesen, spielen, Leute treffen

Geänderte Öffnungszeiten während der Sommrerferien

Die Bücherei Marienfeld hat während der gesamten Sommerferien zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Jedoch kommt es an drei Donnerstagen zu kleinen Abweichungen:  Am 25.07.2019, am 01.08.2019 und am 08.08.2019 wird jeweils nur von 14 bis 16 Uhr geöffnet sein.

Aktion Ferienzeit-Lesezeit mit neuem Konzept

Auch in diesem Jahr findet in unserer Bücherei die beliebte Aktion "Ferienzeit-Lesezeit" vom 07.07.2019 bis zum 29.08.2019 statt  –  mit leicht geändertem Konzept. Alle Kinder und Jugendlichen sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Aber anders als in den Jahren zuvor kann man in diesem Jahr nur einmal an der Aktion teilnehmen: Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer kann nur ein beliebiges Buch ausleihen, lesen und bewerten. Die Bewertung erfolgt über einen bei der Ausleihe ausgegebenen Bewertungsbogen. Dieser Bogen muss ausgefüllt in der Bücherei abgegeben werden. Als Belohnung liegt ein Gutschein für ein Eis im Eiscafé Dolce Vita in Marienfeld bereit.

Bücherei Marienfeld beteiligte sich am Wollgras-Blütenfest

Premiere unter dem Motto „Vom Klosterhof zum Heimatmuseum“

Wollgrasblütenfest Marienfeld Wollgrasblütenfest Marienfeld

Am 19. Mai kam es auf dem Marienfelder Klosterhof zur ersten Auflage des Wollgras-Blütenfests. Unter dem Motto „Vom Klosterhof zum Heimatmuseum“ wurden den Besuchern, neben einem Kunst- und Handwerkermarkt und gastronomischen Angeboten, auch mehrere Stände ortsansässiger Vereine geboten. Selbstverständlich war damit ebenso die Bücherei Marienfeld angesprochen und beteiligte sich dementsprechend gerne mit eigenen Angeboten an der gelungenen Veranstaltung. Dank der großen Unterstützung der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter konnte das Bücherei-Team den Fest-Besuchern nicht nur einen groß angelegten Bücher-Flohmarkt zum Stöbern zur Verfügung stellen, sondern darüber hinaus auch handwerkliches Geschick an den Mann und die Frau bringen. Ganz im Sinne des Mottos der Veranstaltung wurde dabei den kleineren Gäste gezeigt wie schnell und einfach man sich praktische Lesezeichen basteln kann, während den größeren das Einbinden von Büchern nähergebracht wurde. Unsere Büchereileiterin Agnes Kasselmann bedankt sich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen ehrenamtlichen Mitarbeitern für die tolle Unterstützung. Ein Video mit der Anleitung für die auf dem Fest gebastelten Lesezeichen gibt es auch auf youtube zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=c5qJW0wI60g.

Wollgrasblütenfest Marienfeld

Ein Kochkurs der besonderen Art

Anlässlich der Neuerscheinung des Buches „Kochen mit dem Papst“

Kochkurs

Zu einem Kochkurs der besonderen Art hatte unsere Büchereileiterin Agnes Kasselmann anlässlich der Neuerscheinung des Buches „Kochen mit dem Papst: Die Lieblingsrezepte von Franziskus“ ins Marienfelder Bürgerhaus geladen. Zwar konnte der Papst kurzfristig leider nicht eingeflogen werden,  jedoch wurde mit Meisterkoch Karl-Heinz Mersmann aus Marienfeld ein hochwertiger Ersatz gefunden. Basierend auf den im Buch vorgestellten Lieblingsrezepten des Papstes  konnten die Teilnehmer somit unter professioneller Anleitung den Kochlöffel schwingen lassen. Auf Grund der eingeschränkten Platzmöglichkeiten im Bürgerhaus, musste die Teilnehmerzahl leider auf 12 Personen beschränkt werden.
Allerdings tat das der guten Stimmung keinen Abbruch: So war jeder mit Eifer dabei und tat dem päpstlichen Vorbild, der selber ein leidenschaftlicher Koch ist, alle Ehre. Seinen Beitrag zur gelungenen Veranstaltung trug schließlich auch das in letzter Feinheit ausgearbeitete Menü von Karl-Heinz Mersmann bei, dessen Qualitäten sich vor allem im finalen Geschmackstest offenbarten. Für Abwechslung sorgten während des Kochens immer wieder auf einer Großleinwand eingespielte Szenen aus dem neuen Film „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“. Sowohl die DVD zum Film als auch das Buch „Kochen mit dem Papst“ befinden sich im Medienbestand der Bücherei Marienfeld und können ausgeliehen werden. 

Cover Kochen mit dem Papst Cover DVD Papst

„Raupenfeier“ in der Bücherei

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der kleinen Raupe Nimmersatt

Raupe Nimmersatt  Raupe Nimmersatt

Kurz nach Ostern nutzten insgesamt 15 Kinder aus dem St. Martin Kindergarten und von den Spürnasen des Wertkreises die zweite Ferienwoche, um auf Einladung der Büchereileiterin Agnes Kasselmann in der Bücherei Marienfeld eine selbsternannte- und organisierte „Raupenfeier“ zu begehen. Anlass war das 50-jährige Jubiläum der beliebten Bilderbuchgeschichte über die kleine Raupe Nimmersatt. Angesprochen waren vor allem die jüngeren Kinder beider Einrichtungen, sodass passend zum Thema gemalt, gespielt und gesungen wurde. Unterstützung erhielten die beteiligten Mitarbeiterinnen der Bücherei dabei auch von den Erzieherinnen der eingeladenen Kinder.
Auf Grund der eingeschränkten Räumlichkeiten musste im Vorhinein die Anzahl der eingeladenen Gäste leider begrenzt werden, jedoch tat dies der Stimmung keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil war die kleine Gruppe beim Basteln einer überdimensionalen Raupe aus Luftballons, der Erstellung eines großen Schmetterlings mit Handabdrücken oder der Vorführung eines Kamishibai-Theaters mit großen Spaß bei der Sache und machte die „Raupenfeier“ zu einer gelungenen Veranstaltung. Daher soll es nun auch im Sommer eine zweite Auflage geben, wobei dann eine Veranstaltung im Freien auf dem angrenzendem Klosterhof geplant ist. Auch für die zweite „Raupenfeier“ wird Agnes Kasselmann mit Sicherheit wieder auf die Unterstützung ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Martina Woitzyk und Uschi Jazbec zählen können, die schon dieses Mal tatkräftig bei den Vorbereitungen und der Durchführung der Feier mithalfen.
Ein Aufwand, der der Bedeutung der kleinen Raupe Nimmersatt als ein Klassiker der Kinderliteratur allerdings auch nur mehr als gerecht wird. Handelt es sich doch bei der vom amerikanischen Kinderbuchautoren- und illustratoren Eric Carle ersonnenen Geschichte um ein weltweit beliebtes Machwerk, das Carle nicht nur zu seinem Durchbruch als Kinderbuchautor verhalf, sondern mittlerweile auch über 50 Millionen mal verkauft und in 64 Sprachen übersetzt wurde. Verfügbar ist die Geschichte heute dabei nicht mehr nur noch als ein einfaches Buch, sondern darüber hinaus auch als Film, Pappbilderbuch, Stoffbuch, Badewannenbuch, Mal- oder Kochbuch, als Gesellschaftsspiel oder seit diesem Jahr als große Jubiläumsausgabe. Viele dieser Medien sind auch in der Bücherei Marienfeld erhältlich.

DANKE

Helmut Claas Firma Claas

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma Claas und bei Herrn Eberhard Weller für die Bücherspende.

Für unsere Kleinsten

Arche Noah

Für unsere kleinen Besucher steht seit einiger Zeit die Arche Noah zum Spielen bereit. Passend dazu können Eltern, Großeltern oder andere Begleiter die Geschichte über die Arche Noah mit Hilfe des Buches "ABC, ABC, Arche Noah sticht in See"  erzählen und veranschaulichen.

Neuordnung der Bücher für das erste Lesealter

Lesestufen

Zur Info: Wir haben die Bücher für das erste Lesealter neu sortiert in "Erste Lesestufe", "Zweite Lesestufe" und "Dritte Lesestufe".
Alle Bücher sind mit einem farbigen Punkt versehen:

  • Erste Lesestufe - roter Punkt
  • Zweite Lesestufe - blauer Punkt
  • Dritte Lesestufe - weißer Punkt.

Lieblingsmedien unseres Team in 2018

Cover
Titel Autor(in) Name des Teammitglieds
Die Mutter des Satans Die Mutter des Satans

Historischer Roman über Margarethe Luther
Claudia und Nadja Beinert Agnes Kasselmann
Münsterland ist abgebrannt Münsterland ist abgebrannt

Kriminalroman
Jürgen Kehrer Barbara Dickgreber
Das Mädchen im Strom Das Mädchen im Strom

Roman
Sabine Bode Beate Kieseleit
Nachtblau Nachtblau

Historischer Roman
Simone van der Vlugt Karin Wegner
Greatest Showman Greatest Showman (DVD)

Musical
Michael Gracey (Regisseur) Lisa Marie Lakemeier
Eiszeit Eiszeit

Wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist
Gabriele Krone-Schmalz Maria Poppenborg
Das Herz meiner Tochter Das Herz ihrer Tochter

Roman
Jodi Picoult Marlies Benstem
Bösland Bösland

Thriller
Bernhard Aichner Martina Woitzyk
Good Morning, Mr. Mendelsohn Good Morning, Mr. Mendelsohn

Roman
Rosemarie Marschner Mathilde Kämpchen
Der Insasse Der Insasse

Psychothriller
Sebastian Fitzek Nadine Külker
Die Opfer, die man bringt Die Opfer, die man bringt

Ein Fall für Sebastian Bergman 6
Hjorth und Rosenfeldt Sabine Bernzen
Der Zopf Der Zopf

Roman
Laetitia Colombani Ursula Rüther

Neu: Tonies

Wir haben ein neues Medium
in unserer Bücherei aufgenommen:
Die Toniebox und viele
Tonie-Figuren zur Ausleihe
für unsere kleinen Besucher.






Neuerwerbungen

Veranstaltungshinweis

VHS-FORUM:
“Kleine Gärten optimal gestalten”
mit Tanja Minardo, Gartenarchitektin,
Mittwoch, den 08.05.2019
um 19:30 Uhr in der
Stadtbücherei St. Lucia, Harsewinkel






weitere Infos

Spielenachmittag

Ab Februar 2019 finden an jedem
ersten Donnerstag des Monats
von 14:00 bis 16:00 Uhr Spielenachmittage
in unserer Bücherei statt.
Am Donnerstag, den 05. September
spielen wir “Angelspiel”.






Termine

Kontakt

KÖB St. Marien
Klosterhof 14
33428 Marienfeld

fon: 05247 4042489

 

Öffnungszeiten

Donnerstag14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag10:00 – 12:00 Uhr
  
An gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen ist die Bücherei geschlossen.

 

REDAXO 5 rocks!