Die Bücherei... lesen, spielen, Leute treffen

Einlass nur noch mit 2G

Durch die neue Coronaschutzverordnung wird der Einlass in die Bücherei beschränkt.
Nur geimpfte oder genesene Personen dürfen die Bücherei besuchen.
Bitte halten Sie ihren Impfnachweis sowie ein Ausweisdokument bereit. Schüler*innen ab 16 Jahren benötigen ebenfalls einen Nachweis.

Alle Leser, die die 2G-Regelungen nicht umsetzten können, werden gebeten, sich telefonisch (05247 4042489) oder per Mail (info[at]koeb-marienfeld.de) mit uns in Verbindung zu setzen. Wie schon zuvor, bieten wir termingebundene Möglichkeiten zur kontaktfreien Rückgabe und Ausleihe an. 

Die Bibliothek der Dinge

Mit einem neuen Angebot wartet die Bücherei Marienfeld auf. Neben dem klassischen Medienangebot gibt es nun auch die „Bibliothek der Dinge“: Ab sofort können Gegenstände frei nach dem Motto „leihen statt kaufen“ ausgeliehen werden. Unter den Dingen befinden sich beispielsweise ein Diabolo-Set, ein Leuchtglobus - Abenteuer Erde, eine Toniebox und einiges mehr. Die Bibliothek der Dinge wird laufend erweitert. Eine Übersicht finden Sie → hier.  

Unser Rätsel: Ein Weihnachtsbaum aus Büchern

Weihnachtesbaum aus Büchern

Dieser Weihnachtsbaum leuchtet derzeit in der Bücherei Marienfeld. Er wurde komplett aus Büchern gebaut. Doch wie viele Bücher sind es? Wer errät die richtige Anzahl? Nehmt teil an unseren Rätsel und gewinnt ein Wunschbuch!
Falls ihr/Sie mitraten möchtet, könnt ihr den Bücherbaum in unserer Bücherei bestaunen und dort ein Formular mit eurem Namen und der geschätzten Antwort ausfüllen. Oder ihr druckt das Formular aus und gebt es ausgefüllt in der Bücherei ab. Der letzte Abgabetermin ist am Sonntag, den 19.12.2021.

Adventsgeschichten zum Mitnehmen

In der Adventszeit liegen in den Kirchen der Pfarrei St.Lucia unterschiedliche winterliche und weihnachtliche Geschichten für Groß und Klein aus. Wir würden uns freuen, wenn Sie eine oder auch mehrere Geschichten mit nach Hause nehmen oder auch gerne verschenken.

Malen oder Basteln zu St. Martin

Martinsumzug

Auch in diesem Jahr möchten wir unsere Bücherei gerne mit Bildern und selbstgestalteten Kunstwerken zum Thema St. Martin  dekorieren. Wer Interesse hat, kann sofort mit dem Malen oder Basteln starten. Wir freuen uns auf euch und sind schon sehr gespannt auf die tollen Werke. Letzter Abgabetermin ist der 11.11.2021 von 14:00 bis 18:00 Uhr in der Bücherei. Alle abgegebenen Kunstwerke sind im Anschluss an den Martinsumzug vor der Bücherei zu bewundern.
Der Martinsumzug startet um 17:00 Uhr an der Grundschule Marienfeld.

Kinderbuchautor Christian Tielmann zu Gast in Marienfeld

Am 22. Juni 2021 fand bei strahlendem Sonnenschein die Lesung mit dem Kinderbuchautor Christian Tielmann im Klostergarten Marienfeld statt.
→ siehe Termine

Bücherei Marienfeld als Anlaufpunkt während der Ferien

Ferienzeit ist Lesezeit  Ferienzeit ist Lesezeit

Ferienzeit ist Lesezeit  Ferienzeit ist Lesezeit

Während der Sommerferien nahmen 55 Kinder und Jugendliche an unserer beliebten Aktion Ferien-Lesezeit vom 01.07.2021 bis zum 22.08.2021 teil. Sie alle durften sich über einen Gutschein für das Eiscafé Dolce Vita in Marienfeld freuen. Im Rahmen der Aktion musste ein beliebiges Buch ausgeliehen, gelesen und bewertet werden. Die Bewertung erfolgte über einen ausgegebenen Bewertungsbogen. Neben verschiedenen Fragen zur Bewertung des Buches sollte ein Bild zum Inhalt  gemalt werden. Es entstanden etliche liebevoll gemalte Bilder, von denen wir Ihnen hier einige zeigen.

Virtuelle Leseideen

Die Fachstelle Büchereien des Bischöflichen Generalvikariats Münster hat einige virtuelle Leseideen zusammengestellt. Sie finden die Adressen auf unserer Homepage unter → Links.

Bücherei Marienfeld erhält erneut Fördergelder

Förderprogramm des Landes NRW

Nach dem die Bücherei Marienfeld in 2019 erstmals vom Förderprogramm des Landes NRW für ehrenamtlich betriebene Büchereien in kirchlicher Trägerschaft profitiert hatte, kann auch für 2020 aus den mit einem Investitionsvolumen von nunmehr 2 Millionen Euro gefüllten Programm des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft geschöpft werden. Waren es im vergangenen Jahr 1.000€ mit 10%iger Selbstbeteiligung, welche für die Aktualisierung der eigenen Medienbestände vom Land an die Bücherei ausgezahlt wurden, beläuft sich der Förderbetrag für dieses Jahr sogar auf 2.200€ zu gleichen Konditionen.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Sabine Bernzen und Beate Kieseleit testen die neue Sitzgruppe

Neue Sessel

Schon bevor das Coronavirus in unseren Alltag getreten ist, haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie sich der Aufenthalt in unseren Räumlichkeiten aufwerten lässt. Im Frühjahr erhielt unsere Bücherei einen Anstrich und nun freuen wir uns über eine neue Sitzgruppe, die Dank einer Förderung von 2600 Euro durch das Bistum Münster angeschafft werden konnte.
Bedingt durch den neuen Lockdown und angesichts der Abstands- und Hygienebedingungen kann sie leider noch nicht für unsere Leser freigegeben werden. Wie schon im Frühjahr heißt es daher:  Ausharren und abwarten, es kommen sicherlich wieder bessere Zeiten.

Danke

neuer Korbsessel

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin Monika Klima für die Spende eines Korbsessels.

Neu: Tiptoi CREATE

Wir haben ein neues Medium
in unserer Bücherei aufgenommen
für Kinder ab 6 Jahren.
Werdet kreativ mit Tiptoi CREATE.
Jetzt mit Aufnahmefunktion im Stift.






Neuerwerbungen

Veranstaltungshinweis

Natalie Amiri -
Zwischen den Welten
Macht und Ohnmacht im Iran
Mi. 23.02.2022, 19:30 Uhr
Stadtbücherei St. Lucia
Online Anmeldung unter
www.vhs-vhs.de





weitere Infos

Lesung

Kinderbuchautor
Christian Tielmann
war Gast in der
Bücherei Marienfeld.







Termine

Kontakt

KÖB St. Marien
Klosterhof 14
33428 Marienfeld

fon: 05247 4042489
mail: info[at]koeb-marienfeld.de

 

Öffnungszeiten

Donnerstag14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag10:00 – 12:00 Uhr
  
An gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen ist die Bücherei geschlossen.

 

REDAXO 5 rocks!