Aktionen 2020/2021

Ferienzeit ist Lesezeit

Bücherei Marienfeld als Anlaufpunkt während der Ferien

Die Sommerferien nahen und die Bücherei Marienfeld bietet in diesen Jahr erneut die beliebte Aktion Ferien-Lesezeit vom 01.07.2021 bis zum 22.08.2021 an. Alle Kinder und Jugendlichen sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Die Teilnahme kann nur einmalig erfolgen. Dazu muss ein beliebiges Buch ausgeliehen, gelesen und bewertet werden. Die Bewertung erfolgt über den im Zuge der Ausleihe ausgegebenen Bewertungsbogen. Dieser Bogen wird nach abgeschlossener Bewertung wieder in der Bücherei abgegeben. Als Belohnung erhält jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin einen Gutschein für das Eiscafé Dolce Vita in Marienfeld. Ziel der Aktion ist es seit jeher Kinder und Jugendliche zu vermehrtem Lesen in den Sommerferien anzustacheln und dadurch Leseförderung zu betreiben.

Bollerwagen

Bücherkisten für die Grundschule

Bücherei Marienfeld betreibt Leseförderung
Seit Herbst diesen Jahres beliefert die Bücherei Marienfeld alle Klassen der örtlichen Grundschule mit Bücherkisten. Grund dafür ist die anhaltende Corona-Pandemie, welche einen Büchereibesuch im Klassenverbund derzeit leider nicht möglich macht. Daher überlegte man, wie die Förderung der jüngsten Leser trotz der Umstände auch weiterhin gewährleistet werden kann. Schnell kam dabei die Idee auf, die Besuchswege einfach umzukehren: wenn die Schüler nicht in die Bücherei kommen können, kommt die Bücherei eben in die Schule. Möglich gemacht hat dieses Vorhaben vor allem die großartige Unterstützung aller Lehrer der Grundschule Marienfeld. Besonders bei Frau Lutter möchte sich die Bücherei Marienfeld für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an die Leiterin der Stadtbücherei Harsewinkel, Petra Haverkemper, die für den Transport der Bücher einen Bollerwagen aus ihrem Privatbesitz gespendet hat!

Bild Martinssingen  Bild Martinssingen

Bild malen statt Martinssingen

Aktion von Gemeindeausschuss und Bücherei Marienfeld voller Erfolg
Wie so vieles in diesem Jahr, fiel auch das jährliche Sankt Martinssingen am 11. November dem „Corona-Virus“ zum Opfer. Um der jahrhundertealten Tradition trotzdem, in zumindest eingeschränkter Form, gerecht zu werden, fragte der Gemeindeausschuss bei der Bücherei Marienfeld an, ob Interesse an einer gemeinsamen Aktion bestünde. Daran beteiligte sich die Bücherei natürlich gerne, sodass alle interessierten Kinder dazu aufgerufen wurden, passend zum Thema Sankt Martin, ein Bild zu malen und in der Bücherei einzureichen. Als Belohnung erhielt jedes Kind einen Schokoriegel und ein Martinslicht. Darüber hinaus erhielten die ersten fünf Kinder für ihre Kunstwerke eine CD mit Laternenliedern vom Mädchenchor Marienfeld. Zusätzlich sollten alle eingereichten Bilder an der, auch vom Klosterhof aus einsehbaren, Fensterfront der Büchereiräumlichkeiten ausgestellt werden. Wegen der regen Beteiligung von insgesamt 47 Teilnehmern, war die Fensterfront jedoch schnell vollständig mit verschiedensten Bildern belegt, sodass einzelne Exemplare leider nur noch innerhalb der Bücherei untergebracht werden konnten. Diese sind nun dort zu den regulären Öffnungszeiten zu bewundern. Die Bücherei Marienfeld freut sich aber natürlich über die große Zahl an teilnehmenden Kindern und möchte sich außerdem ganz herzlich beim Gemeindeausschuss für die Initiative und die tolle Zusammenarbeit bedanken.

 Berwertungsbogen  Berwertungsbogen

Ferienzeit ist Lesezeit 2020

Im Rahmen unserer Aktion "Ferienzeit ist Lesezeit" haben etliche Kinder einen Berwertungsbogen über ein gelesenes Buch abgegeben und konnten sich so einen Gutschein für ein Eis abholen. Die Kinder haben die Bewertungsbögen sehr ansprechend und liebevoll gestaltet. Es sind einige Kunstwerke entstanden.

Bild OGGS  Bild OGGS

Schreib- und Malwettbewerb der OGGS Marienschule und der Bücherei Marienfeld

Das Team der OGGS der Marienschule möchte auch zu Coronazeiten den Eltern zur Seite stehen. Neben vielen Anregungen zum Basteln, Expermimentieren, Malen und Lesen konnte jedes Kind der OGGS an einem Mal- und Schreibwettbewerb in Kooperation mit der Bücherei Marienfeld teilnehmen.
Das Thema lautete: "Mein abenteuerlicher Weg zum Ende des Regenbogens".
Jedes teilnehmende Kind erhielt einen Preis. Die Geschichten und Bilder sind in der Bücherei ausgestellt.

Kontakt

KÖB St. Marien
Klosterhof 14
33428 Marienfeld

fon: 05247 4042489
mail: info[at]koeb-marienfeld.de

 

Öffnungszeiten

Donnerstag14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag10:00 – 12:00 Uhr
  
An gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen ist die Bücherei geschlossen.

 

REDAXO 5 rocks!